Antworten
Expert
Beiträge: 396
Registriert: ‎07-25-2011

Neue Linksys X-Series Updates

[ Bearbeitet ]

Hallo Community!Smiley (zwinkernd)

 

 

X2000-1_325x250.jpgX3000-1_325x250.jpg

 

 

Seit kurzem sind auf dem deutschen Markt die X-Series Router/Gateway Combos im

ADSL Standard B verfügbar.

 

D.h.: Sie sind jetzt kompatible mit dem Deutschen ADSL Standard.

 

schreibt bitte Hier Eure Erfahrungen und Meinungen zu den Neuen X2000 und X3000 Gateway Router.

 

 

MFG.

Linksys Support Community

German Forum Moderator



 

 

------------------------------------------------------------------------------------
Die Such Funktion ist dein Freund.... und Google auch


Cisco Knowledge Base


Linksys Home Support


------------------------------------------------------------------------------------

Beiträge: 123
Registriert: ‎12-05-2011

Betreff: Neue Linksys X-Series Updates

Hallo RobinsonX7

ist denn X3000 im Annex B schon erhältlich?

Auf der Webseite ist schon die Firmware für Annex B verfügbahr Smiley (fröhlich)

Expert
Beiträge: 396
Registriert: ‎07-25-2011

Betreff: Neue Linksys X-Series Updates

Hallo Sandra182,

 

Die Firmware und der X3000 für Annex B sind schon beide erhältlich.

 

Bitte beachte dass du nicht aus einem Annex A einen Annex B Router durch das flashen mit der Annex B Firmware machen kannst.

Du kannst damit den Router zerstören.

 

Also immer nur die richtige Router Annex Firmware Version updaten.

 

Viel Erfolg!

 

RobinsonX7

 

------------------------------------------------------------------------------------
Die Such Funktion ist dein Freund.... und Google auch


Cisco Knowledge Base


Linksys Home Support


------------------------------------------------------------------------------------

Beiträge: 1
Registriert: ‎06-20-2013

Betreff: Neue Linksys X-Series Updates

Hallo!

Mit der aktuellen FW 1.0.05 des X3000 gibt es offenbar ähnliche Probleme, wie mit der zurückgezogenen Version 1.0. 04, so traten nach dem Update meines Gerätes häufige Verbindungsabbrüchen auf - vor und nach der Aktualisierung hatte ich das Gerät mit der 30-30-30-Methode resetet. Erst nach dem "Downgrade" auf Fw-Version 1.0.03 kann der X3000 wieder zuverlässig betrieben werden.

Beiträge: 3
Registriert: ‎08-10-2013

Betreff: Neue Linksys X-Series Updates

Hallo zusammen,

 

Der X3000 ist ein schönes, kleines Gerät, wenn es mal so funktionieren würde, wie ich das erwartet hätte.

Ich versuche den Router im deutschen ADSL2+ (16MBit) ans Laufen zu kriegen, mit überschaubarem Erfolg.

 

Was geht, was geht nicht:

Sync mit T-Com - Eistellungen ==> kein Problem.

Direkte Einwahl mit RFC ... PPPoE ==> geht.

Einwahl über ein weiteres Modem mit PPPoE ==> geht nicht. (das Modem selbst habe ich per Soft-Einwahl getestet)

 

PPPoE-Passthrough im Bridge-Modus ==> geht.

PPPoE-Passthrough bei eigener Einwahl des X3000 ==> Modem wird nicht gefunden.

 

Da es aber doch ein Setting für PPPoE-Passthrough gibt, nehme ich mal an, der sollte das eigentlich können,

oder bin ich da auf dem Holzweg?

Btw, das wurde sowohl unter Firmware 1.0.01 und 1.0.5 getestet.

Zwischenstände habe ich leider noch nicht zum Testen gefunden.

 

Bitte helft mir.

 

Grüße vom Nobody

Expert
Beiträge: 1.473
Registriert: ‎06-24-2013

Betreff: Neue Linksys X-Series Updates

Hallo Nobody-Is-Perfect,

 

Herzlich willkommen im Forum! 

 

Ich würde nicht sagen, dass du im Holzweg bist, aber wenn du ein weiteres Modem mit PPPoE Passthrough benutzen möchtest, sollst du das andere Modem auch konfigurieren. NAT musst ausgeschaltet werden, damit da es kein Konflikt geben kann

 

Hier ist ein Bildschirmfoto davon:

 

X3000.JPG

Lass mich wissen, wenn das Problem gelöst ist

 

Grüße

duranern
Linksys Support
Beiträge: 3
Registriert: ‎08-10-2013

Betreff: Neue Linksys X-Series Updates

Hallo duranern,

 

das Problem hat sich zwischenzeitlich dank eines längeren Chats erledigt.

Meine Fehlannahme war, dass der PPPoE-Passthorugh, wie es bei anderen Herstellern der Fall ist,
den Weg zum internen Modem freigibt, um darüber eine zweite PPPoE - Einwahl zu tätigen.

Das ist wohl bei den Geräten nicht der Fall; So die Auskunft im Chat.

Das geht wohl nur im Bridge-Modus ohne eigene Einwahl.

 

Da der Router auch nicht dazu zu bewegen war, sich im Cable-Modus mit dem Modem meines alten
Routers (FritzBox 7050 im Router-Modus mit gleichzeitiger Durchwahl) zu verbinden, sind wir an der

Stelle ebenfalls nicht weiter gekommen. Nur die direkte Einwahl ins T-Com - Netz funktionierte und
das ist für meine Problemstellung einfach nicht ausreichend.

 

Grüße vom Nobody

Expert
Beiträge: 1.473
Registriert: ‎06-24-2013

Betreff: Neue Linksys X-Series Updates

Nobody-Is-Perfect,

 

Tut mir leid, dass du nicht total zufrieden bist. Was wirst du denn tun? Und ja, ich dachte das Bridge-Modus eine Alternative sein konnte, deswegen habe ich vorgeschlagen, NAT auszuschalten

 

Grüße

duranern
Linksys Support
Beiträge: 3
Registriert: ‎08-10-2013

Betreff: Neue Linksys X-Series Updates

Hallo duranern,

 

In diesem Fall muss ich leider gestehen, dass ich, nach einem ganzen Tag entnervenden Rumprobierens,

es nach dem Chat aufgegeben habe und das Gerät gerade eben auf den Weg zurück zum Händler geschickt habe.

Bis auf den PPPoE-Passthrough (aufs eigene Modem) hätte das Gerät meine Erwartungen an einen

preisgünstigen Router durchaus erfüllt, nur ist das für mich halt ein KO - Kriterium.
Und, mehrere Router/Modems aufzustellen macht in meinen Augen auch nicht wirklich Sinn.

 

Grüße vom Nobody

Expert
Beiträge: 1.473
Registriert: ‎06-24-2013

Betreff: Neue Linksys X-Series Updates

Na Ja, du hast Recht. Ich muss nur sorry sagen und danke für deine Zeit

 

Grüße

duranern
Linksys Support