Antworten
rami
Beiträge: 2
Registriert: ‎03-25-2009

WAG160n - Firmwareupdate unerwartet abgebrochen...

...Hallo

 

Gestern morgen wollte ich die neue Firmware  1.00.10 updaten... Aus irgendeinen Grund wurde die Verbindung zum Router unterbrochen.

Dann ging nichts mehr. Es leuchten nur noch die LED der LAN-Anschlüsse. Die POWER-LED leuchtet nur kurz beim anschliessen auf, dann erlicht diese...

 

Mittlerweile bekomme ich einen Uploadscreen angezeigt.

Jedoch lässt sich die Firmware nicht Aufspielen! Es kommt die Fehlermeldung das das File nicht "legal" wäre.

 

 Gruss

rami

 

Nachricht bearbeitet von rami am 03-25-2009 12:55 AM
Nachricht bearbeitet von rami am 03-25-2009 01:34 AM
DB4711
Beiträge: 15
Registriert: ‎03-10-2009

Betreff: WAG160n - Firmwareupdate unerwartet abgebrochen...

Ich hatte ähnliche Probleme auch, mit dem Firefox. Welchen Internet explorer nutzt du? Probier es mal mit MS IE.
rami
Beiträge: 2
Registriert: ‎03-25-2009

Betreff: WAG160n - Firmwareupdate unerwartet abgebrochen...

Mit MS IE hat es den gleichen effekt.

Selbst unter Liunx kommt die Meldung das das File illegal sei.

 

Auf ein paar Seiten liest man ja von einer übertragung mittels TFTP.. Anpingen geht ja, aber eine Verbindung mit TFTP oder auch TELNET ist nicht möglich.

 

 

marti01
Beiträge: 18
Registriert: ‎03-03-2009

Betreff: WAG160n - Firmwareupdate unerwartet abgebrochen...

Hallo ich bin an der gleichen Stelle.

Die Power-LED ist dunkel, außer man schließt den WAG bei gedrückter Reset-Taste an den Strom an. Dann blinkt die Rot-Grün.

 

Was kann ich als nächste machen???

TFTP -i 192.168.1.1 PUT firmware.bin       klappt nicht, es kommt die meldung Zeitüberschreitung

 

über das Interface 192.168.1.1 sagt der WAG das die Firmware nicht legal sei.

 

Bitte helfen.

Vielen Dank

dee_h
Beiträge: 67
Registriert: ‎07-07-2010

Betreff: WAG160n - Firmwareupdate unerwartet abgebrochen...

schreib doch mal die genau dateibezeichnung bzw auch welche genaue version du versuchst einzuspielen

marti01
Beiträge: 18
Registriert: ‎03-03-2009

Betreff: WAG160n - Firmwareupdate unerwartet abgebrochen...

Also folgendes:

Ich wolte den WAG160N V1 von der FW15 auf die FW12 updaten. (die FW15 lief nicht ordentlich)

Beim Update Versuch wurde die Stromzufuhr getrennt, leider...

 

Danach war der Router nicht mehr über das Normale Interface nicht mehr auffindbar. eigendlich ging gar nix mehr.

die Power-LED leuchtet nur kurz nach dem Anschalten und sonst nur die LAN-LED.

 

-Dann hab ich 30s Resetet

-Router lässt sich anpingen

-über das Interface (192.168.1.1)  (niciht das Normale) wollt ich eine FW einspielen, aber der Router sagt das die FW nicht legal sei (07 und 12 hab ich probiert)

- über Kommandozeile in hab ich folgendes Probiert: TFTP -i 192.168.1.1 PUT fw-name.bin        es kam nur Zeitüberschreitung

 

Was kann ich noch machen. hab ich bei TFTP etwas falsch gemacht???

fiestarider
Beiträge: 685
Registriert: ‎01-22-2009

Betreff: WAG160n - Firmwareupdate unerwartet abgebrochen...

Hallo,

offensichtlich ist der WAG durch den Stromausfall beim Updaten zerflasht. Das Gerät kan nicht mehr booten.

 

Fazit das Teil ist Schrott.

 

LG Fiestarider